Schulleben

Auch in diesem Schuljahr fand an der Burgsitzschule Spangenberg der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Im neu geschaffenen Hörsaal der Schule versammelten sich am 07.12.2021 etwa 75 Sechstklässler, um ihren Klassenkameraden beim Vorlesen zu lauschen und ihnen die Daumen zu drücken.

Die Jury, bestehend aus dem Vorjahressieger Tizian Groß, der Schulleiterin Frau Strieder und zwei Mitgliedern der SV, und das Publikum hörten spannende, witzige und abenteuerliche Stellen aus den verschiedensten Jugendbüchern. Die Entscheidung über den Schulsieger fiel in diesem Jahr denkbar knapp aus, aber am besten las Willi Lohr aus der Klasse F6a seine Passage aus dem Buch „Tintentod“ von Cornelia Funke  und  überzeugte damit am Ende Jury und Publikum gleichermaßen.

Alle Teilnehmer*innen wurden für ihr Engagement mit kleinen Buchpreisen belohnt und Willi Lohr darf beim Kreisentscheid sein Lesekönnen erneut unter Beweis stellen.

Hallo liebe Schulgemeinde,

wir sind die neue Schülerfirma der Burgsitzschule Spangenberg, auch genannt BSF (Burgsitzschülerfirma) und möchten uns gern vorstellen.

Wir sind Schüler aus den Klassen R10 und Gy10 und treffen uns wöchentlich im Rahmen unseres WPU-Kurses, in den man sich in der 10. Klasse einwählen konnte. Unterstützt werden wir von Frau Franke und Frau Reichmann. Mit vielen unterschiedlichen Produktideen starteten wir das Schuljahr und  mussten erst einmal Kompromisse finden und Argumente sammeln, die für das jeweilige Produkt sprechen. Als Schülerfirma stellen wir nämlich Produkte her und vermarkten sie. Zudem haben wir uns in Abteilungen aufgeteilt (Marketing, Produktion, Finanzen und die Chefabteilung) und führen so eine richtig kleine Firma. So lernen wir alle Bereiche einer Firma kennen. Unsere Schülerfirma möchte Schneidebrettchen und Bienenwachstücher herstellen. Nach einem langen Brainstorming und zahlreichen Ideen, haben wir uns für diese Produkte entschieden.

Am Ende möchten wir diese Produkte verkaufen und den Gewinn an einen guten Zweck spenden.

Wir freuen uns über jede Unterstützung. Man kann uns unter folgenden Email-Adresse kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fenia Brandau, Alica Wohlgemuth, Lena Waldert, Anna Luca Kehl

Die Marketinggruppe der BSF

 

Am Bundesweiten Vorlesetag, Freitag, 19.11.2021 war die Melsunger Kinderbuchautorin Carolin Pohlenz zu Gast an der Burgsitzschule und eroberte mit ihrem aktuellen Buch „Adventszauber“ die Leserherzen der Kinder.

Nach einer kurzen Begrüßung und einem Gedichtvortrag der Klasse 1b „Der grüne Igel Stachelspitz“, las Frau Pohlenz zuerst aus dem Buch „Es herbstelt“ vor. Die liebevoll illustrierten Bilder wurden dabei über den Beamer für alle Kinder sichtbar an die Leinwand projiziert. Mit Hilfe von mitgebrachten Bodenproben verdeutlichte sie den Kindern, welche Bodenbeschaffenheit für den Lebensraum des Feldhamsters notwendig ist. Sie gab den Kindern die Möglichkeit, die Bodenproben zu fühlen und die verschiedene Festigkeit zu erfahren. Nach einer kurzen Fragerunde leitete sie zu ihrem neu geschriebenen Buch „Adventszauber“ über. Frieda Feldhamster hat extra ihren Winterschlaf verschoben, um mit Finchen Feldmaus und Manfred Maulwurf die Adventszeit zu verbringen. Das Buch ist wie ein Adventskalender aufgebaut, denn insgesamt 24 Geschichten – für jeden Tag eine bis Weihnachten – wird den Kinder die Zeit bis Weihnachten versüßt.

Plastikpiraten in Spangenberg:

Die Klasse R7 der Burgsitzschule sammelte im Rahmen des Umwelttages Plastikmüll rund um die Pfieffe in Spangenberg. Die Schülerinnen und Schüler suchten vom Campingplatz bis zum Stadtpark nach Müllansammlungen und sammelten den Müll an verschiedenen Stellen. Außer einer großen Menge kleiner Glasflaschen wurden keine größeren Müllansammlungen gefunden, sondern mehr einzeln weggeworfene Plastikgegenstände. Aber die große Anzahl weggeworfener Zigarettenstummel, deren Filter extrem umweltbelastend sind, ist der Klasse besonders aufgefallen.

Am Mittwoch, dem 15.09.2021 hatte der 2. Jahrgang der Burgsitzschule Besuch von der Kinderbuchautorin Carolin Pohlenz. 

Sie erzählte von ihrer Arbeit, z. B. dem Texten und den selbst angefertigten Illustrationen. 

Anschließend las Sie eine phantasiereiche Geschichte von Frieda Feldhamster vor, in der sich Freunde gegenseitig helfen. 

Anhand mitgebrachter Bodenproben machte sie deutlich, welche Bodenbeschaffenheit für den Lebensraum des Feldhamsters notwendig ist.  

Kalender

Januar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Schulportal Hessen

Moodle Compressed 1

Zum Seitenanfang