Liebe Schülerinnen und Schüler,

ihr hattet in den letzten drei Wochen alles andere als vorgezogene Osterferien. Die große Mehrheit von euch hat zu Hause fleißig an den Aufgaben, die eure Lehrerinnen und Lehrer gestellt haben, gearbeitet und die Arbeitsergebnisse dann per E-Mail wieder bei diesen vorgelegt.
Jetzt ist aber endlich soweit und ihr könnt euch entspannen und die Ferien so gut wie möglich genießen!

Liebe Eltern, liebe Lehrkräfte,

Ihnen allen gebührt ein großer Dank, für das, was Sie in den letzten drei Wochen der Schulschließung geleistet haben….

Nun beginnen die Osterferien und die Frage, wie es danach weitergehen wird, ist offen. Niemand kann dazu im Moment konkrete Aussagen machen. Für aktuelle Aussagen informieren Sie sich bitte auf der Homepage des Hessischen Kultusministeriums. Dort finden Sie heute (3.4.2020) z.B. das Radiointerview von HR3 mit Kultusminister Lorz.

Aktuell ist bei uns kein Kind für die Notbetreuung in den Osterferien angemeldet. Daher wird das Sekretariat der Schule nur mittwochs in der Zeit von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr besetzt sein.

Für den Bereich des Staatlichen Schulamtes für den Schwalm-Eder-Kreis und den Landkreis Waldeck-Frankenberg ist eine zentrale Telefonnummer für Koordinationsfragen in der Notbetreuung über die Osterferien eingerichtet worden. Diese soll insbesondere auch Erziehungsberechtigten helfen, wenn sie spontan während der Ferien und über die Feiertage eine Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen:

Hotline Notbetreuung

des Staatlichen Schulamtes Fritzlar

Tel.: 0151 61870541

Nähere Informationen, ob und wie der Schulbetrieb nach den Osterferien wiederaufgenommen wird, erhalten Sie gegen Ende der Osterferien auch auf unserer Homepage.

Ich wünsche Ihnen in dieser schwierigen Zeit viel Kraft und Geduld, seien Sie achtsam und bleiben Sie gesund. Zusammen schaffen wir das!

Mit freundlichen Grüßen

Sieglinde Strieder