Impressionen der Burgsitzschule

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Burgsitzschule. Schön, dass Sie unsere Seite besuchen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß hier. Über einen Eintrag im Gästebuch würden wir uns sehr freuen.


Die Sieben-Tage-Inzidenz im Schwalm-Eder-Kreis stieg am Samstag auf 51,67 und damit über den kritischen Wert von 50. Der Landkreis hat zeitnah reagiert und entsprechende Maßnahmen erlassen:

https://www.schwalm-eder-kreis.de/Presse-und-Oeffentlichkeitsarbeit-1/Pressemeldungen.htm/Pressemitteilungen/Inzidenzwert-im-Schwalm-Eder-Kreis-uebersteigt-die-Zahl-50.html?keyword=5363

https://www.schwalm-eder-kreis.de/city_info/display/dokument/show.cfm?region_id=105&id=410055

Absatz 6 verpflichtet zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung auch im Präsenzunterricht in Klassen und Kursen.

Siehe auch: Bericht der HNA

 

„Climonomics“ heißt ein Projekt, das Mitarbeiter der Goethe-Universität Frankfurt am Main ausgearbeitet und am 25. Oktober 2019 im Hörsaal IV, Campus Bockenheim, mit über 200 Schülerinnen und Schülern aus dem Raum Frankfurt und darüber hinaus durchgeführt haben.

Sehr geehrte Eltern,

hiermit möchte ich Sie herzlich zum Informationsabend zum Thema

„Übergang von der Förderstufe nach Jahrgang 7“

einladen. Diese Informationsveranstaltung findet am

Donnerstag, den 07.11.2019 um 19.00 Uhr

in der Mensa der Burgsitzschule

statt.

Sehr geehrte Eltern,

Ihr Kind besucht die 4. Klasse der Grundstufe und Sie stehen vor der Frage nach dem weiteren Bildungsweg Ihres Kindes. Daher laden wir Sie und Ihr Kind recht herzlich zum

Schaufenster BSS

- einem Informationsnachmittag in und über die Burgsitzschule Spangenberg –

ein. Dieser findet

am Freitag, den 22.11.2019, um 16.00 Uhr

statt.

Bus 400 Melsungen, Bahnhof - Adelshausen - Mörshausen - Spangenberg ZOB (bislang MEG Bf. ab 7.11 Uhr):
Abfahrt 8 Minuten früher ab 29.10.2018

Ab Montag, 29. Oktober 2018  fährt im Schulverkehr morgens zur 1. Stunde der Burgsitzschule Spangenberg der Bus 400, bislang 7.11 Uhr ab Melsungen Bf.,
8 Minuten früher ab.

Unterhain 1 in 34286 Spangenberg

Einladung zum

Schachturnier

in Spangenberg

 

Einladung zur Veranstaltung "Die Kunst der GuQin"

Dienstag, 7. November 2017, 17 Uhr

Schloss Spangenberg

Schülerinnen und Schüler der BSS und deren Eltern sind zu dem Konzert eingeladen und erhalten Karten kostenlos. Eine Vorbestellung beim Schloss direkt ist erforderlich.

Liebe Eltern,

zum Informationsabend Übergang 4/5 laden wir herzlich am

22. Januar um 19.30 Uhr in die Mensa

ein.

Liebe Eltern,

zum Informationsabend Übergang 6/7 laden wir herzlich am

28. November um 19.30 Uhr in die Mensa

ein.

Gesucht werden Mama, Papa, Oma, Opa....., die wöchentlich vormittags 20 min Zeit haben.

Für folgende Tage brauchen wir Hilfe:

Mittwoch: alle zwei  Wochen 1. und / oder 2. Pause
Donnerstag: 1. oder 2. Pause

Freitag: 1. oder 2. Pause 










Am 21.9.2015 fand der Projekttag “Wir mögen’s bunt – Burgsitzschule gegen Rechts und für ein respektvolles Zusammenleben” statt. Seit zwei Jahren sind wir als Burgsitzschule im Rahmen des Projektes “Gewaltprävention und Demokratielernen” (GUD) auf dem Weg zu einer demokratischeren Schulkultur.

Herbst
Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern, den Lehrerinnen und Lehrern der Schule und allen Lesern unserer Homepage schöne und erholsame Ferientage.

Das Sekretariat ist in den Ferien jeden Mittwoch von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr durch ein Schulleitungsmitglied besetzt.

Reit-AGAm 19.09.2014 war es soweit: Mit sieben Schülern und Schülerinnen startete erstmalig eine Reit-AG an der Burgsitzschule.

Die Reit-AG wird im Rahmen der pädagogischen Mittagsbetreuung angeboten und findet in Kooperation mit dem Reit- und Fahrverein Spangenberg e.V. auf dessen Reitanlage in Elbersdorf statt.

KreisausscheidAm Mittwoch, den 01.10.14 nahm ein dreizehnköpfiges Mädchenteam der Spangenberger Burgsitzschule am Kreisausscheid Fußball teil. In Treysa setzten sich die Mädchen gegen vier Schulmannschaften aus dem Schwalm-Eder-Kreis durch.

Kurz vor den Sommerferien des letzten Schuljahres stand die Wahl der neuen Schülervertretung an. Nachdem wir uns allen Schülerinnen und Schülern vorgestellt haben, fand kurze Zeit später die Urwahl statt. Dabei wählten die Schülerinnen und Schüler mich mit klarer Mehrheit.

Ich selber bin in der zehnten Klasse und zuvor schon ein Jahr als Beisitzer in der SV tätig gewesen, wodurch ich immer mehr Gefallen an unserer Arbeit bekommen habe. Wenn man erst einmal in der SV mitarbeitet, sieht man, dass wir doch ein recht hohes Mitbestimmungsrecht haben. Daher freue ich mich, dass ich jetzt die Schülervertretung leiten darf! Mir ist an unserer Schule besonders das gute Miteinander (sowohl unter den Schülern, also auch zwischen Lehrer und Schüler) wichtig, nur so kann man auch ordentlich lernen und an der Schule und dem Schulalltag Spaß empfinden.

Des weiteren sollten die Schülerinnen und Schüler natürlich auch eine Schule haben, in der es sich arbeiten lässt und in der man sich wohlfühlen kann. Ein Ziel meinerseits konnten wir gleich verwirklichen: Die Schule bekam einen Kaffeeautomat der Firma Klix, der jetzt nach (noch) kurzer Zeit schon viele Begeisterte gefunden hat. Weitere Ziele meinerseits sind „die Schaffung eines verbesserten Mensaessens“ und „ die Schaffung einer gut ausgestatteten und modernen Schulausrüstung“.

Schulanfang 2014Die Aufregung war groß. Zum ersten Mal wurden in die Grundstufe der BSS nicht nur Erstklässler eingeschult, sondern auch 12 Kinder in die Vorklasse. Alles stand unter dem Motto „Villa Kunterbunt“. Die Vorklassenkinder sind die „Kleinen Onkels“, die Kinder der 1a die „Pippis“ und die Kinder der 1b die „Herr Nilsons“. Dies zeigt: Wir gehören zusammen!

Nach § 131 des Hess. Schulgesetzes sind an der Burgsitzschule, Gesamtschule, 34286 Spangenberg in diesem Jahr die Mitglieder der Schulkonferenz zu wählen. 

Die Schulkonferenz besteht an der Burgsitzschule, einer Schule bis zur Jahrgangsstufe 10, aus mindestens 11 Mitgliedern. Den Vertreterinnen und Vertretern der Lehrkräfte stehen 5 Sitze, denen der Eltern 3 Sitze und denen der Schülerinnen und Schüler 2 Sitze zu.

Es können über die Mitgliederzahl hinaus bis zur Höchstzahl 25 Mitglieder gewählt werden, wenn sich die Gesamtkonferenz der Lehrkräfte, der Schulelternbeirat und der Schüler durch jeweilige Mehrheitsentscheidungen über die Zahl der die Mindestzahl übersteigenden Sitze einigen. Beschließen  nicht alle Gremien eine Erhöhung der Zahl der Sitze, bleibt es bei der Mindestzahl.

Die vollständige Mitteilung zur Wahl der Mitglieder der Schulkonferenz können Sie hier herunterladen.

Herbstzeit

 

Die Schulleitung und die Lehrerinnen und Lehrer der Burgsitzschule wünschen allen Schülern und Schülerinnen der Burgsitzschule schöne Herbstferien.

Am Montag, dem 29.10.2012 haben alle Schülerinnen und Schüler Unterricht nach Stundenplan.

PMB
Kurse im offenen Nachmittagsangebot für das 1. Schulhalbjahr des Schuljahres 2012/2013

Eastbourne 2011 London Trafalgar

Müde, aber voller neuer Eindrücke kehrten kürzlich 117 Schüler der Jahrgänge 7 und 8 der Burgsitzschule Spangenberg von einer Studienfahrt nach Eastbourne, Südengland zurück. Vier Tage zuvor waren sie nach einer langen Anreise, ein Sturm über dem Ärmelkanal verlängerte die Busfahrt um 4 Stunden, bei ihren englischen Gastfamilien angekommen, die nun für einige Tage ihr Zuhause sein sollten. Schon auf Anhieb war einiges anders als zu Hause: die Landschaft, die Häuser und nicht zuletzt das Essen. Ach ja, und man musste nun die ganze Zeit Englisch sprechen, aber das ging erstaunlich gut.

Nachdem mit den letzten Abgangsjahrgängen auch das komplette Schülerzeitungsteam verschwunden war, sah es für den Fortbestand des Insiders sehr düster aus. Nun aber mit den neuen Redakteuren ist die Fortführung der Erfolgsgeschichte Schülerzeitung an der Burgsitzschule gesichert.

Einer langjährigen Tradition folgend war kürzlich wieder einmal der „Weimarer Kulturexpress“ in der Burgsitzschule Spangenberg zu Gast.

Dieses Mal hatte die aus zwei Personen bestehende Theatertruppe Schillers 225 Jahre alten „Schinken“ „Kabale und Liebe“ im Gepäck und 150 unterschiedlich motivierte Schülerinnen und Schüler harrten in der Kleinen Turnhalle der Aufführung entgegen.

Seit August gibt es an der Burgsitzschule das neue Fach „Naturwissenschaften“. Schülerinnen und Schüler der 5. und später der 6. Jahrgangsstufe werden nicht mehr ausschließlich im Fach Biologie, sondern im erweiterten Lernbereich Naturwissenschaften unterrichtet, der auch Themen und Inhalte der Physik und Chemie enthalten wird.

Es ist wieder einmal Erntezeit für Äpfel. Neben dem Pausenbrot sieht man vermehrt Schülerinnen und Schüler, diie beim Gang auf den Schulhof einen Apfel in der Hand haben. Ein positiver Beitrag zur gesunden Ernährung und oft ein Zeichen dafür, dass Eltern auf die Ernährung ihrer Kinder achten und Einfluss nehmen. Neben der Direktverwertung, dem Biss in einen frischen Apfel aus dem eigenen Garten, gibt es seit Jahren an unserer Schule die Möglichkeit, aus überschüssigen Äpfeln leckeren Apfelsaft zu pressen.

Mit ausgeglichener Bilanz von 4:4 Punkten und 7:5 Toren kehrten die Mädchen der Wettkampfklasse II, Jahrgang 1996 - 98, vom Fußballturnier beim Kreisentscheid in Fritzlar zurück. Die Mannschaft mit Vanessa Christoph, Jessica Heckmann, Elena Heß, Annika Knierim, Denise Kupfer, Maren Kühlborn, Alina Müller, Celine Pfeil und Edona Sidoka steigerte sich von Spiel zu Spiel, zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung und schönen Angriffsfußball.

Kalender

März 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Zum Seitenanfang